Freitag, 2. Februar 2018

Moritz Produktvideo online

Ausgelegt für den flexiblen Einsatz, überall dort wo zur Unfallverhütung eine Seilwinde benötigt wird, ist die neue Fällraupe Moritz Fr50 das ergänzende Arbeitsmittel. Auch bei Vorlieferarbeiten in anspruchsvollem Gelände und sensiblen Beständen überzeugt die Fällraupe. Optional können Standard-Dreipunktgeräte mit Zapfwellenantrieb angebaut werden (z.B. Mulcher). Mehr Informationen: https://www.pfanzelt-maschinenbau.de/faellraupe/faellraupe/



Keine Kommentare:

Kommentar posten